NEWS

ARDELT: FAHRWERKE FÜR KRANICH IN TOULON


Das französische Verteidigungsministerium rüstet sich mit einem brandneuen Kran aus! Die Marinebasis von Toulon, eine der strategischen Stützpunkte der französischen Marine, hat einen Einlenkerkran auf Schienen von der Marke Ardelt erworben, der für die Reparatur von Kriegsschiffen in den Trockendocks vorgesehen ist.

Der Kran hat eine Tragkraft von 40 Tonnen bei einer Ausladung von 24 Metern und 25 Tonnen bei einer Ausladung von 38 Metern, er hat auch ein Hilfshubwerk mit einer Tragfähigkeit von 5 Tonnen bei einer Ausladung von 40 Metern. Er eignet sich daher für die Handhabung schwerer Teile, die die Grundlage von Schiffen bilden.

Aber die wichtigste Funktion dieses Kranes, die ihn einzigartig macht, ist seine Fähigkeit, auf eine parallele Kranbahn umgesetzt zu werden. Dies bedeutet, dass der Kran, wie erforder-lich, auf verschiedenen Arbeitsbereichen eingesetzt werden kann. Beide Arbeitskranbahnen sind parallel angeordnet und sind durch ein „Umsetzgleis“ miteinander verbunden. Eine Kranbahn befindet sich quer zu den anderen, die es erlaubt, den Kran von einer Kranbahn zu der anderen zu verfahren. Das Umsetzgleis hat nicht die gleiche Spurweite wie die anderen Arbeitskranbahnen.

Die in diesem Fall technisch eingesetzte Lösung besteht in dem Einsatz von herausnehmbaren Drehgestellen, die unter die Hauptschwingen der Fahrwerke eingebaut werden müssen. Diese abnehmbaren Drehgestelle sind dann an das an Bord des Kranes  fest installierte Stromaggregat angeschlossen, das die elektrische Energie zu den abnehmbaren Drehgestellen liefert Sie machen den Kran damit während seines Umsetzens autonom. Für das  Umsetzverfahren werden 3 Bediener benötigt und es dauert ca. 5 Stunden.

Ein weiteres Merkmal des Krans ist seine Fähigkeit, elektromagnetischen Störungen zu widerstehen. Tatsächlich können die Schiffe in dem Stützpunkt zufällig elektromagnetische Strahlungen ausstrahlen. Ardelt hat daher auf Wunsch des Kunden den Kran so entwickelt, dass er die Strahlungen, die innerhalb des Marinestützpunktes erzeugt werden,
erkennen und ihnen widerstehen kann.

Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinen technischen Innovationen ist Ardelt in der Lage, mehrere geeignete technische Lösungen für jeden Kunden anzubieten.

Die Produktpalette von ARDELT beschränkt sich nicht nur auf die Einlenkerkrane, sondern auch auf Hafenkrane vom Typ Doppellenkerwippdrehkran mit verschiedenen Tragfähigkeiten, welche an nationale und internationale Kunden geliefert wurden.

ARDELT führt ebenfalls Modernisierungs- und Umsetzarbeiten aus. Vervollständigt wird die Servicepalette von ARDELT durch die Lieferung von Gebrauchtkranen.


Einsatzgebiete

Produkte

Über uns