NEWS

31.03.2017 ⁄ ARDELT: DONG ENERGY NIMMT IN FREDERICIA (DÄNEMARK) DEN ERSTEN NEUEN, SUPER-LEISEN PELIKAN IN BETRIEB

Bereits in der Ausschreibung wurde durch den Kunden Dong Energy darauf hingewiesen, dass die Lärmemission für ihn ein sehr wichtiges Thema ist. Dong Energy rüstet momentan sein Kraftwerk in Fredericia, Dänemark auf einen CO2-netralen Betrieb mit Holzspänen um. Für die Beantragung der notwendigen behördlichen Genehmigungen sind für das komplette Werk, und damit für die neuen Umschlaggeräte, strenge Lärmrestriktionen gefordert. Um die Lärmemission so weit wie möglich zu reduzieren und damit die Anforderungen zu erfüllen, wurde in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Experten des Kunden und einem weiteren Entwicklungspartner eine optimierte Neukonstruktion entwickelt. Mit Hilfe einer Kamera wurden Fotos und Videos erstellt, auf denen die örtlichen Schalldruckverteilungen, vergleichbar mit Aufnahmen einer Thermokamera, farbig dargestellt werden. Auf Basis der Messergebnisse und der daraus gewonnenen Erkenntnisse wurde ein Fahrplan erstellt, wie die unterschiedlichen Lärmquellen mittels der spezifischen Maßnahmen in der Neukonstruktion berücksichtigt werden können. Die Ergebnisse waren von Anfang an vielversprechend. Mit der Neuentwicklung wird der Pelikan zukünftig für die immer weiter steigenden Anforderungen bestens gerüstet sein.


Zum Archiv ...