NEWS

09.11.2015 ⁄ KIROW: VERTRAG ÜBER EISENBAHNRETTUNGSKRAN MULTI TASKER 1210 N FÜR INDONESIEN GESCHLOSSEN

Das indonesische Transportministerium wird seine Eisenbahnkranflotte weiter ausbauen. Zu den beiden bereits 2004 gelieferten Multi Tasker 800 N kommt nun ein Multi Tasker 1210 N, der bei Unfällen schnell und effektiv helfen soll. Die Bereitstellung der Krane gestaltet sich im größten Staat Südostasiens aber schwierig, da sich die Landfläche auf 17.508 Inseln verteilt und diese nicht durch eine gemeinsame Eisenbahnstrecke verbunden sind. Deshalb sollen die Hauptinseln laut Ankündigung des Verkehrsministers Sumatra, Java, Borneo, Sulawesi und Neuguinea zukünftig mit je einem Eisenbahnkran zur Bergung entgleister Züge ausgestattet werden. Die Anforderungen an den 1210 N sind im Vergleich mit denen an seine Vorgänger deutlich gestiegen: zur Technologie, die modernsten Maßstäben entspricht, gehört neben dem schwenkbaren Gegengewicht auch der Neigungsausgleich. Ähnliche Krane wurden bereits nach Japan und China geliefert. Für den indonesischen Kunden zählt aber auch, dass der Lastmoment des neuen Krans um 50 Prozent höher ist als der der kleineren Modelle. Kirow ist der einzige Hersteller, der Krane mit diesem Lastmoment auf Schmalspur und einer Höhe unter vier Metern baut.


Zum Archiv ...